Canto veröffentlicht Cumulus 10.2.2

Canto hat heute offiziell die Cumulus Version 10.2.2 veröffentlicht. Wie üblich gibt es von Canto einen Blog-Eintrag dazu. Wir wollen an dieser Stelle lediglich ergänzend einen Blick auf den erweiterten Download-Dialog von Portals werfen. In der Vergangenheit hatten wir bereits bei einzelnen Kunden die geplante Datei-Nutzung über entsprechend benannte Asset-Aktionen (Download-Optionen) erfasst. Diese Info wurde in der Cumulus-Datenbank über die Asset-Verwendungs-Historie gehandhabt. Portals 10.2.2 greift diese Idee auf und "ergänzt" die Download-Info mit einem Wert, der über entsprechende Check-Boxen abgefragt wird. Sehr schön ist dabei, dass genau wie bei der verpflichtenden Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen, der Download-Button erst sichtbar wird, wenn der Nutzer einen Grund für den Download ausgewählt hat.


Portals Downlod-Dialog mit Erfassung der Datei-Nutzung


Mit dieser Erweiterung - die über ein PlugIn hinzugefügt wird - macht Portals einen großen Schritt in die richtige Richtung und das Ziel, Ende 2017 Cumulus Sites durch Portals zu ersetzen, macht Lust auf mehr. Bis dahin hat aber unsere spezielle Cumulus Sites Professional Version durchaus ihre Daseinsberechtigung.


portals

sitespro

Wie üblich haben wir unsere Cumulus Demo auf die aktuelle Cumulus Version aktualisiert. Cumulus Portals haben wir eine helle Oberfläche verpasst und auch funktional angepasst. So nutzen wir u.a. "nur" die Cumulus Datenbank-Miniaturen für die Voransicht. Da es sich dabei aber um sehr große Miniaturen handelt, werden Retina- bzw. 4K-Monitore entsprechend hochauflösend unterstützt. Unsere Portals-Version nutzt übrigens auch für die Miniatur-Ansicht hochauflösende Miniaturen. Die Standard-Portals-Version bietet hier lediglich Standard-Miniaturen und diese sehen auf Retina- bzw. 4K-Monitoren sehr unscharf, wenn nicht gar "matschig" aus. Das muss heutzutage wirklich nicht mehr sein.

Portals

Portals ist zwar auf dem richtigen Weg aber Cumulus Sites hat noch nicht ausgedient. In den letzten Wochen haben wir uns sehr intensiv mit unserer speziellen Version von Cumulus Sites befasst. Aufgrund der Vielzahl von Optimierungen hört unsere Version auf den treffenden Namen Cumulus Sites Professional.
Der Nutzer bekommt nun an vielen Stellen deutlich mehr wichtige Informationen angezeigt. Weniger wichtige Infos zeigen wir nur auf Anforderung.
Optisch setzt diese Version komplett auf Retina-/4K-Monitore. Die Reise ist aber noch lange nicht zu Ende und SitesPro präsentiert sich momentan alle paar Tage in einem neuen Gesicht.

Sites Pro

Kommentare sind deaktiviert