Cumulus 9.2.6

Canto aktualisiert dankenswerterweise auch weiterhin die Version 9.2. Braucht noch irgend jemand diese Version? Eigentlich könnte man mittlerweile auf die 9er Version verzichten. Interessant sind aus unserer Sicht nur noch die 9.2.6er Server-Konsole und natürlich Sites 9.2.6. Da aber beide Web-Applikationen auch wunderbar mit Cumulus 10 funktionieren, kann man damit entsprechende Kombinationen installieren und konfigurieren. Die einzige uns bekannte Einschänkung besteht darin das Cumulus Sites, in Kombination mit den WebSolutions der Version 10, keine Upload-Links mehr unterstützt, bzw. diese nicht mehr funktionieren. Wer also auch Upload-Links nutzen möchte, aber auf den Cumulus 10 Server nicht verzichten möchte, müsste Sites in Verbindung mit den WebSolutions der Cumulus Version 9.2.6 betreiben - was so auch von Canto empfohlen wird. Dumm nur, wenn zusätzlich der Web Client und Portals der Version 10.2.1 verwendet werden sollen. In diesem Fall müssten dann zwei parallel laufende Apache Tomcat Server benutzt werden - was "eigentlich" gemäß der Lizenz-Bedingungen nicht gestattet ist.
Vermutlich wird sich das Thema Ende 2017 erledigt haben, denn das ist der angestrebte Termin für die Abkündigung von Cumulus Sites. Hoffen wir also, dass bis dahin Cumulus Portals in die großen Fußstapfen von Sites treten kann. Noch fehlen ja ein paar Funktionen. So ergeben sich manchmal interessante Kombinationen: Cumulus Portals wird für die Publizierung verwendet aber die Erstellung neuer User-Accounts und die Passwort-Rücksetzung werden über Cumulus Sites abgewickelt.

Kommentare sind deaktiviert